Zugspitz_Ultratrail

noch 3 Tage bis zum Zugspitz-Ultratrail

So langsam wirds spannend. Training ist gut verlaufen und so kanns losgehen.  Der Basetrail im Rahmen des Zugspitz-Ultratrails wartet. 36 Kilometer und fast 2000 Höhenmeter sind zu bewältigen und dies auf teils heftigen Trails. Um nur zwei davon zu nennen der Kälbersteig runter zur Partnachklamm ist wirklich sehr anspruchsvoll.   Zum Ende hin dürfen wir uns dann auch noch den teilweise sehr steilen Jägersteig nach Hammersbach runterstürzen.

ZUT 2014 Basetrail Höhenprofil

Eigentlich war der Lauf von mir gar nicht geplant. Doch ein Gewinnspiel auf Facebook hat mir einen kostenlosen Startplatz eingebracht. Da konnte ich einfach nicht nein sagen. 🙂 Danke Silva Deutschland.

Eine Woche vor der Skyrunning-Weltmeisterschaft in Chamonix bin ich gespannt wie sich meine Form in den letzten Wochen entwickelt hat. Werde das Rennen trotzdem vorsichtig angehen…wobei immer die Gefahr besteht, dass mit mir die Gäule durchgehen. Ich hoffe ich versaue es nicht. Denn auch 36 km sind eine lange Strecke und es kann vieles passieren.  So wie es aussieht sind allein beim Basetrail fast 700 Läufer am Start. Darunter auch meine Freundin Samia. Es ist ihr erster langer Trail. Nachdem sie schon beim Andechstrail und beim Trail des Marcaires im Elsass schon großen Spaß hatte wird sie sich jetzt einer größeren Herausforderung stellen.

heimgartentrail1

Uns so fahren wir guter Dinge am Freitag nach Grainau um schon am Abend viele Eindrücke zu sammeln und vor allem die große Trailcommunity beim Trail-Magazinstand zu treffen.

Übernachten dürfen wir beim Wolfgang, der ebenfalls den Basetrail bestreitet. Auch hier schon mal mein großer Dank vorab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *